Unsere Produkte:
DI Kraus & CO GmbH
W. A. Mozartgasse 29
A-2700 Wr. Neustadt
Tel.: +43(0) 2622/89 497
Fax: +43(0) 2622/89 496
E-Mail: office@dikraus.at

Software » Wintergarten-Designer 7.0

Kaufen/Upgraden
Vollversion:exkl. MwSt.inkl. MwSt.
Wintergarten-Designer 7.0 € 599,00 € 718,80

Warenkorb


Upgrades: exkl. MwSt. inkl. MwSt.
von Wintergarten-Designer 6.0
€ 99,00 € 118,80

Warenkorb


von Wintergarten-Designer 5.0
€ 199,00 € 238,80

Warenkorb


von Wintergarten-Designer 4.0
€ 299,00 € 358,80

Warenkorb



Beschreibung
ArCon kompatibel

Wintergarten-Designer 7.0 

ArCon - Zusatzmodul zur komfortablen Erstellung von Wintergärten!

Der einfache Weg, einen Wintergarten in nur wenigen Schritten zu konfigurieren und fotorealistisch zu präsentieren.

Sie benötigen keine CAD-Vorkenntnisse.
Einfache und intuitive Bedienung garantieren Ihnen schnelle Ergebnisse und kürzeste Einarbeitungszeit.
Vorgegebene Segmente erleichtern Ihnen dabei die Arbeit und ermöglichen vielfältige Möglichkeiten.
Aus diesen Segmenten können Sie frei kombinieren und den Wintergarten ggf. durch freie Konstruktion erweitern.

Schon während der Konfiguration kann sich der Bauherr ein realistisches Bild von seinem zukünftigen Wintergarten machen.

Arbeiten Sie mit Ihrem Kunden Schritt für Schritt zusammen. Das erspart Ihnen und Ihrem Kunden wertvolle Zeit! Handskizzen gehören ab jetzt der Vergangenheit an!

Geben Sie dem Wintergarten durch Möbel, Pflanzen und weiteren Objekten zusätzlich ein besonderes Flair.



Platzieren Sie den fertigen Wintergarten durch dreidimensionales Verschieben in ein Digitalfoto.
Speichern Sie das so entstandene Bild in hoher Auflösung ab oder drucken Sie es aus!




Bei Bedarf erhalten Sie eine Kalkulation mit Ihren Vorgaben, oder sogar ein druckreifes Angebot. Sie und Ihr Kunde werden begeistert sein!

Intuitive Bedienung, schnelle Ergebnisse, kurze Einarbeitungszeit

 

Neuheiten im Wintergarten-Designer 7.0:

Die komplett überarbeitete Version der Wintergarten-Planungssoftware hat eine Reihe nützlicher Änderungen an Bord:

  • Undo / Redo-Funktion
  • Modernere Oberfläche
  • Anpassungen an Windows 8 / 10
  • erhältlich als Professional-, Standard- und Home-Version
  • Desaster-Recovery-Funktion
  • mehrere Rinnenformen / Profilformen
  • Updatefunktion im Programm integriert
  • Konstruktionspunkte verschieben / löschen / Größe ändern
  • Versatz nachträglich bearbeiten
  • Einrichtungsobjekte numerisch skalieren & positionieren
  • Fassadenunterteilung auch ohne Zwischenstützen
  • Fehlerkorrekturen (u.a. ‘Speicherleck’ beseitigt)


Undo / Redo

Verklickt, das falsche Segment gelöscht, und vorher nicht gespeichert? Solche kleinen Ausrutscher konnten schnell viel Arbeit zunichtemachen. Jetzt reicht ein Klick auf den UNDO-Button, und die letzte Änderung ist widerrufen. Und das bis zurück zum Programmstart. Natürlich ist auch ein REDO-Button enthalten.

Sogar wenn ein Unterbauelement aus dem Katalog verändert oder gelöscht wurde, oder sogar eine ganze Profilreihe versehentlich gelöscht wurde, kann dies mit der UNDO-Funktion ungeschehen gemacht werden.

 

Desaster Recovery

Und wenn das Programm doch einmal abstürzt? Oder was ist nach einem Stromausfall? In diesem Fall nützt auch keine Undo-Funktion. Deswegen erkennt der WinterGarten-Designer 7 solche Fälle jetzt automatisch und bietet beim nächsten Programmstart die Wiederherstellung der zuletzt bearbeiteten Konstruktion an, so wie sie direkt vor dem Absturz war.

 

Verbesserung der Konstruktionspunkte

Wer viel mit der freien Konstruktion gearbeitet hat, hat jetzt Grund zur Freude: falsch gesetzte Konstruktionspunkte lassen sich nämlich im WinterGarten-Designer 7 nachträglich verschieben. Sogar, wenn schon Bauteile daran orientiert sind. Die verschieben sich dann einfach mit.

Konstruktionspunkte, die durch Klonen entstanden sind, lassen sich jetzt auch komplett löschen. Damit behalten Sie leichter die Übersicht.

Und die Größe der 'Bälle', die Konstruktionspunkte markieren, lässt sich jetzt anpassen.

 

Verbesserung des Einrichtungsmodus

Einrichtungsobjekte, Beschattung und alles, was im Objektmodus platziert wird, konnte bisher nur mit der Maus verschoben und in vorgegebenen Schritten in der Größe skaliert werden.

Ab Version 7 kann die Größe jetzt auch numerisch eingeben werden.

Ein Verschieben von Objekten ist jetzt auch per Pfeilbuttons möglich, in Schritten von jeweils 1, 10 oder 100 cm.

 

Rechteckprofil adé

Rinne, Sparren, Stütze, ... Alle Profile wurden bis zur Version 6 des WinterGarten-Designers als Rechteckprofil dargestellt.

Ab Version 7 ist auch mit dieser Beschränkung Schluss. Im Profilhersteller kann neben Höhe, Breite und Preis eines Profils jetzt auch die 'Form' eingestellt werden. Eingepflegt sind ein abgeschrägtes und ein abgerundetes Profil, durch Anlegen von eigenen ini-Dateien kann aber prinzipiell zusätzlich jeder Profilquerschnitt hinterlegt werden. Gern sind wir hier behilflich.

 

Zukunftssicher

Der WinterGarten-Designer 7 enthält Anpassungen für ergonomischeres Arbeiten auf Windows 8.1 und Windows 10.
Ein komplett neues Setup, automatisch angelegtes Desktop-Icon, modernisierte Oberfläche, größere Toolbar, farbig hinterlegte Buttons & besser lesbare Schrift sind nur einige der Anpassungen.

Der vorgeschlagene Installationspfad direkt in 'C:\WinterGarten-Designer 7' ermöglicht ein Speichern aller Daten in dieses Verzeichnis und damit später einen einfachen Datentransfer von einem PC zum Anderen, indem einfach das gesamte Verzeichnis kopiert wird.

 

Weitere nützliche Änderungen

Ein paar kleinere Fehler wurden korrigiert, auch das Problem, dass die Speichernutzung des Programms immer weiter zunahm, je öfter die 3D-Darstellung neu aufgebaut wurde, ist jetzt behoben.

Der Versatz eines Segmentes ist jetzt auch nachträglich änderbar.

Wurde eine Fassade nachträglich unterteilt, wurden bisher immer automatisch 'Zwischenstützen' gesetzt. Diese können jetzt ausgeschaltet werden.

Das Handbuch liegt als PDF-Datei vor und wird direkt über die Hilfe-Funktion im Programm geöffnet.

Es wurde ein weiteres Softwareschutzsystem integriert, das es ermöglicht, normale USB-Sticks als Dongle zu verwenden (AnySTICK). Dadurch werden die Kosten z.B. bei Ersatz eines defekten Dongles fast auf Null reduziert.

 

 mediapromote

  Der Wintergarten-Designer ist ein Produkt der
mediapromote software engineering, Hameln

Neu in Wintergarten-Designer 6.0:

  • Automatische Bemaßungen in 3D / 2D
  • NAngebotserstellung
  • Angebotsvorschau
  • neue Möglichkeiten bei der Dachgestaltung

 

Neu in Wintergarten-Designer 5.0:

  • Konstruktionspunkte-Philosophie
  • Neues im Bereich Unterbauten
  • Zusätzliche Segmente / Erweiterung bestehender Segmente
  • Neue Bauteile
  • Freie Bauteile
  • Erweiterter Objektkatalog
  • Verbessertes Handling
  • Neue Ansichtsoptionen
  • Kalkulationserweiterungen


Neu in Wintergarten-Designer 4.0

  • Neue Unterbauten-Logik
  • zusätzliche Segmente
  • verbessertes Handling
  • Dachüberstand
  • neue Programmfunktionen
  • exaktere Kalkulation
  • Hilfesystem
  • Netzwerkfähigkeit
  • Schnittstellen
Neu in Wintergarten-Designer 3.0
  • Neue Konstruktionsphilosophie: Segmentbaukasten
  • Materialien
  • 3D-Objekte (Lampen, Pflanzen, Stühle, etc.) können direkt eingesetzt, gedreht, skaliert und abgespeichert werden
  • Konstruktionserweiterungen
  • individuell einstellbare Kalkulation des Herstellungspreises
  • direktes Drucken der Ansichten
  • Export-Schnittstelle zum Programm Kon-Cad 3D
Neu in Wintergarten-Designer 2.0
  • Breite einzelner Fassadenelemente individuell anpassbar
  • Fassadenelemente, Türen, Fenster können selbst erzeugt und bearbeitet werden
  • Polygonale Grundrisse, freie Winkel (Wintergärten in Ecken / über Eck)
  • Grundrisspolygon ist wahlweise in ArCon abgreifbar
  • Fußboden des Wintergartens wird wahlweise dargestellt
  • Beschleunigte 3D-Darstellung und Elementierung
  • Direktes Hinterlgegen von Digitalfotos im Designer
  • Integrierter Renderer
Neu in Wintergarten-Designer 1.0
  • Vielzahl an Kombinationen aus 7 Grundrissvarianten, 8 Dachtypen und über 20 Fassadenelementen
  • Exakte Vorgabe von Abmessungen, Querschnitten und Kreissegmentierung möglich
  • Fassaden- und Dachelementierung "per Klick" mit Echtzeitvorschau (3D)
  • Funktion zum Abspeichern und Laden eigener Vorlagen
  • Positionierung in ArCon als dynamisch erzeugtes 3D-Objekt in freier Lage im Raum
  • Auswertung des Materialverbrauchs
  • Baugruppen separat nachtexturierbar
  • Nachträgliches Gruppieren zu komplexen Konstruktionen
  • Generierung von Einzelelementen für verschiedenste Einsatzbereiche (Dachfenster, Trennwände, Geländerelemente)
  • Interaktive Erzeugung von Lichtkuppeln
Der Wintergarten-Designer für ArCon ist lauffähig ab ArCon+5.04 oder 6.01!

KOPIERSCHUTZSTECKER: Der Wintergarten-Designer ist ab Version 5.0 ist nur noch mit mediapromote-Kopierschutzstecker lauffähig, der später auch für alle anderen Programme von mediapromote genutzt werden kann (wahlweise USB oder parallel).
ArCon-kompatibel ab Version 5.04, 6.01, 6.50, 2003 und höher, auch eigenständig lauffähig.
Systemvorrausetzungen: Windows 98/ME/2000/XP, CD-ROM-Laufwerk, mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung, freier USB-Port oder parallele Schnittstelle.
durchsuchen

Login:
Name:
Passwort:
merken?
Newsletter
facebook
©1989-2017: D.I. KRAUS & CO GmbH - Generalimporteur der ELECO Software GmbH
Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten!